GELUNGENER GENERATIONENWECHSEL

Elisabeth und Johannes Köhler haben den Generationenwechsel an der Unternehmensspitze vollzogen und Ihre beiden Söhne zu gleichberechtigten (50:50) Gesellschafter-Geschäftsführer der K & M GmbH ernannt. Die Söhne Markus und Holger prägen bereits seit einigen Jahren die Entwicklung des Unternehmens und bringen ihre Studien- und Berufserfahrung in den Familiebetrieb ein.

FÖRDERPROGRAMM DE-MINIMIS 2018 – FAHRZEUGE KOSTENLOS MIT RSAB AUSSTATTEN

Die Antragsunterlagen „De-minimis“ der Förderperiode 2018 stehen ab sofort auf der BAG Homepage zur Verfügung. Die Antragsfrist beginnt am 08. Januar 2018 und endet am 01. Oktober 2018! Das RSAB-System ist weiterhin voll förderfähig und unter Punkt 1.3 als Dachplanenhubvorrichtungen (Systeme zur Beseitigung gefährlicher Dachlasten) der Förderrichtlinie aufgeführt.

FÖRDERPROGRAMM DE-MINIMIS 2017 – FAHRZEUGE KOSTENLOS MIT RSAB AUSSTATTEN

Die Antragsfrist beginnt am 09. Januar 2017 und endet am 02. Oktober 2017! Das RSAB-System ist weiterhin voll förderfähig und unter Punkt 1.3 als Dachplanenhubvorrichtungen (Systeme zur Beseitigung gefährlicher Dachlasten) der Förderrichtlinie aufgeführt. Für das De-minimis-Programm wird es 2017 eine sogenannte Budgetregelung geben. Das heißt, die Unternehmen können Fördermittel im Rahmen der unternehmensbezogenen Höchstbeträge beantragen, ohne sich bei Antragstellung auf bestimmte Maßnahmen festzulegen.

RSAB AUF DER NUFAM - HALLE 2 STAND E 216

Bereits zum fünften Mal präsentieren sich etwa 350 Aussteller vom 28. September - 1. Oktober 2017 auf der NUFAM in Karlsruhe. Es ist die Fachmesse für die Nutzfahrzeugbranche im Süden Deutschlands und bietet für Fachbesucher eine ideale Informations- und Entscheidungsplattform. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserem Messestand in Halle 2 Stand E 216.

K&M GMBH INVESTIERT IN NEUE PRODUKTIONSHALLE

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Kunden für das RSAB-System entschieden und wir sind stetig gewachsen. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr in den Bau einer neuen Produktionshalle investiert. Mit dieser Investition sind die Weichen für weiteres, zukünftiges Wachstum gestellt. Seit November 2013 produzieren unsere Mitarbeiter nun auf einer Fläche von über 1.000qm. Durch die Investition in neue Produktionsflächen und Maschinen erhöhen wir die Fertigungskapazitäten deutlich. Dadurch wird unsere Wettbewerbsfähigkeit ausgebaut und die verbesserten logistischen Abläufe kommen unseren Kunden zugute.

1 2 3 4 5